NEWS

Remo Ankli: «Bildung ist auf die Zukunft gerichtet»

5 Feb ’17 18:47

BBZ

Im neuen Berufsbildungszentrum in Solothurn zieht der Bildungsdirektor Remo Ankli Bilanz über seine erste Amtsperiode.

Sie bezeichnen das neue Berufsbildungszentrum Solothurn-Grenchen als Ihren Lieblingsort. Warum nicht ein Ort im Schwarzbubenland, Ihrer Heimat?

Remo Ankli: Es gibt nicht nur einen Lieblingsort. Der Blick vom Passwang auf meinen Wohnort Beinwil ist für mich natürlich einzigartig. Mit dem Berufsbildungszentrum will ich auch eine politische Botschaft verbinden. Der Neubau drückt aus, dass wir Investitionen in die Bildung tätigen. Gleichzeitig unterstreiche ich damit die Bedeutung des dualen Berufsbildungssystems. Zudem hat man einen herrlichen Blick auf die Aare und die Kathedrale.

Weiterlesen »

Wegmarken statt Echokammern

17:50

Zu Beginn meines Amtsjahres als Landammann des Kantons Solothurn richte ich einen Blick voraus auf die kommenden Herausforderungen in den Bereichen Bildung, Kultur und Sport.
ANK_17_Broschuere_A5_Web

«Wir diskutieren keine neuen Gesetze»

2 Jan ’17 12:12

bazinterview

Remo Ankli wird Solothurner Landammann, als Bildungsdirektor beeindruckt ihn die Handschlag-Affäre nicht

Von Kurt Tschan

BaZ: Herr Ankli, was bleibt Ihnen von 2016 am stärksten in Erinnerung?

Remo Ankli: Mit Blick auf mein Departement stelle ich fest, dass wir ein ruhiges Jahr hatten. Das mag un­spektakulär klingen, war aber wichtig. Das Bildungswesen im Kanton Solothurn war seit 2010 starken Veränderungen unterworfen. Ich erinnere an die Reform der Sekundarschule I, die Einführung von Frühfranzösisch und Frühenglisch, die Schaffung von professionellen Schulleitungen, aber auch die Integration von schulschwächeren Schülerinnen und Schülern in die Regelklassen. Nach meiner Wahl in den Regierungsrat hielt ich es für notwendig, den Schulen Zeit zu lassen, diese Reformen umzusetzen, und nicht weiter am Reformhebel zu drehen. Ich glaube, das ist mir gelungen.

Weiterlesen »

An der Erlebnismesse wird getüftelt und experimentiert

8 Nov ’16 23:06

tunsolothurn

von Franz Schaible — az

Die «TunSolothurn», die Erlebnismesse der Solothurner Handelskammer, hat am Montag ihre Tore eröffnet. Bis zum 13. November können Kinder zwischen 7 und 13 Jahren in der Reithalle in Solothurn Technik und Naturwissenschaften hautnah erleben.

Weiterlesen »

«Ich bin ein Solothurner in der Region Basel»

17 Okt ’16 09:41

tandem

Seit rund vier Jahren sitzt Remo Ankli in der Solothurner Regierung. Aufgewachsen ist Ankli in Beinwil im Schwarzbubenland. Ankli sieht sich deshalb auch als Brückenbauer zwischen Basel und Solothurn und ist als studierter Theologe eher per Zufall zur Politik gekommen.

www.srf.ch/news/regional/basel-baselland/remo-ankli-ich-bin-ein-solothurner-in-der-region-basel

Weiterlesen »

Kantonaler Lehrertag

15 Sep ’16 17:52

klt20162

klt20161

 

Am Lehrertag des Kanton Solothurn, der in der Stadthalle Olten stattfand, waren Schüleraustauschprogramme genauso Thema wie der Lehrplan 21 oder die Ausweitung von Kleinklassen.

Weiterlesen »

Die Berufsmatura soll attraktiver werden

2 Sep ’16 12:01

Berufsmatur

Das Bildungsdepartement und die Wirtschaftsverbände engagieren sich gemeinsam für eine Stärkung der Berufsmaturität im Kanton Solothurn.

Sie trägt «zur Attraktivität der Berufsbildung bei», leistet einen «zentralen Beitrag zur Durchlässigkeit im Schweizer Bildungssystem» und «öffnet eine Vielzahl von Türen». Vor allem zu einem Fachhochschulstudium, das «auf eine anspruchsvolle Aufgabe in Wirtschaft und Gesellschaft vorbereitet».

Weiterlesen »

Stimmungsvolle Feier zum und am 1. August

5 Aug ’16 15:53

August_im Wochen Blatt

„Ich bedanke mich für die Einladung an die 1-August-Feier hier in Rodersdorf. Bis und mit heute waren es immer gefreute Gelegenheiten, die mich nach Rodersdorf geführt haben. Das erste Mal bereits wenige Wochen nach meinem Amtsantritt als Bildungsdirektor. Ich durfte im September 2013 dabei sein, als die neue Turn- bzw. Mehrzweckhalle Grossbühl eingeweiht wurde. Und dann hatte ich einmal noch ein sehr angenehmes Treffen mit dem Gemeinderat von Rodersdorf. Es ging dabei um eine verlorene Wette. Aber obwohl es um die Einlösung einer Wettschuld ging, verlief der Abend in Minne und in angenehmer Atmosphäre – die Wettschulden wurden schliesslich ja auch in Form von Wein bezahlt. Ja, und heute nun darf ich an unserem Nationalfeiertag bei Ihnen ein paar Worte sprechen.

Weiterlesen »

Wasserschaden behoben – Basketballer Ankli eröffnet die neue Sporthalle

26 Jul ’16 11:30

Picture1

von Lucien Rahm

Um Punkt 12 Uhr bliesen die rund 45 in der Halle versammelten Musikanten energisch in ihre Blechinstrumente, um den Militärmarsch «Marignan» ertönen zu lassen. Zur Eröffnung der neuen Sporthalle am Samstag in Matzendorf hatten sich die Brass Band Matzendorf und die Musikgesellschaft Matzendorf/Welschenrohr extra vereint. Mit den Worten «I Have A Dream» begrüsste Gemeindepräsident Marcel Allemann nach geblasenem Marsch die rund 170 Besucher zur bisweilen auch unkonventionellen Einweihungsfeier.

Weiterlesen »

Das Museum Altes Zeughaus ist «ein Bijou geworden»

11:25

n-medium2x-16x9

Das Museum erstrahlt in neuem Glanz. Heute Freitag beglückwünschten sich die Behörden und die Macher.

Gut 250 eingeladene Gäste aus Politik, Behörden, Bauleute, Planer und Historiker feierten am Freitagabend im dritten Obergeschoss die Eröffnung des Museums Altes Zeughaus. Claudia Moritzi und Jürg Räz, Co-Leiter waren sichtlich etwas emotional und begrüssten die Festgemeinde. Nach fast zwei Jahren intensiver Arbeit konnte das Museum wieder seiner Bestimmung übergeben werden.

Weiterlesen »